Finsternisse

Sonnenfinsternisse

nächste am
21.08.2017, total,
sichtbar in USA


21.08.2017, total, sichtbar in USA
02.07.2019, total, sichtbar in Südsee, Chile, Argentinien
26.12.2019, ringförmig, sichtbar in Oman, Südindien, Malaysia, Indonesien, Philippinen
21.06.2020, ringförmig, sichtbar in Afrika, Saudi-Arabien, Oman, Pakistan, Indien, Tibet, China, Taiwan
14.12.2020, t, sichtbar in Chile, Argentinien

total = es gibt einen Kernschatten auf der Erdoberfläche

ringförmig = der momentane Abstand des Mondes von der Erdoberfläche ist relativ weit und der momentane Abstand zur Sonne ist relativ kurz, dadurch ist der scheinbare Durchmesser des Mondes kleiner als der der Sonne. Dadurch entsteht bei der Verdeckung der Sonne ein Ring aus Licht um den Mond. Es wird nicht dunkel wie bei einer einer totalen Sonnenfinsternis.

 

Mondfinsternisse

nächste am
07.08.2017,
sichtbar in Asien, Europa, Afrika, Australien


07.08.2017, sichtbar in Asien, Europa, Afrika, Australien
31.01.2018, total, sichtbar in Australien, Ost-Asien einschl. Indien, Iran, Russland, Nordamerika ausser Ostküste
27.07.2018, total, sichtbar in Asien, Europa, Afrika, Australien
21.01.2019, total, sichtbar in Amerika, Europa, Nordwestafrika
16.07.2019, sichtbar in Asien, Europa, Afrika, Australien
10.01.2020, sichtbar in Europa, Afrika, Asien, Australien
05.06.2020, sichtbar in Europa, Afrika, Asien, Australien
05.07.2020, sichtbar in Westeuropa, Afrika, Amerika
30.11.2020, sichtbar in Amerika, Ostasien, Australien
 

Größenverhältnis zwischen Sonne und Erde_Astronomie Originalgetreues Größenverhältnis zwischen Erde und Sonne



Erde-Mond-Größenverhältnis_Astronomie
Originalgetreues Größenverhältnis zwischen Erde und Mond